Posts Tagged “S1”

Neue Website für unser Bataillon!

Guten Tag,

das PzGrenBtl666 hat seit jetzt eine neue Website und ein neues Forum. Bitte registriert euch auf der Website. NUR auf der Website. Der Account wird ins Forum übernommen, umgekehrt jedoch nicht.

Sollten Fehler auftreten teilt mir diese bitte mit, so dass ich aktiv dagegen vorgehen kann.

Viel Spaß und Erfolg!

MkG
H jman – Offz. S1

Soldatisches Führen und geführt werden

Da ich nun mehr beide Seiten kenne, die des Führenden und die des Folgenden Soldaten bzw Mitspielers liegt es mir am Herzen das der Befehls-empfangende Soldat sich einige gewisse Eigenschaften aneignet.

Jeder von euch der in der leitenden Position war hat immer wieder die gleichen Schwierigkeiten eine Grupp oder Trupp effizient zu führen.
Es handelt sich dabei in der Regel ausschließlich um FEHLENDE SELBSTBEHERRSCHUNG.

Zur Selbstbeherrschung zählen folgende Eigenschaften:

  • Disziplin
  • Aufmerksamkeit
  • Loyalität
  • Kameradschaft

Werden diese Eigenschaften an den Tag gelegt kann der Führende effizient arbeiten.

 

Soldatisches Führen
ist der wesentlich anspruchsvollere und komplexere Part in diesem Konzept. So gilt grundsätzlich für den Führenden stets ein gutes Vorbild zu sein. Das klappt nicht immer, sollte es aber!

Eigenschaften die ein soldatischer Führer zu den bereits genannten Eigenschaften mitbringen sollte:

  • Beweglichkeit im Denken
  • Kritikfähigkeit
  • Mut
  • Einfühlungsvermögen
  • Entscheidungsfreude
  • Kompromissfähigkeit

Ferner ist es wichtig das, dass Führen von vorn eine unverzichtbare Bedeutung für die Psyche der Soldat/innen bzw Mitspieler hat. Ferner obliegt es der Verantwortung des Trupp-/Gruppen-/Zug-/Kompanieführers das sämtliches Personal…

  • eine gründliche Ausbildung
  • angemessene Ausrüstung
  • Sicherstellung des größtmögliche Schutzes der Truppe
  • zuverlässiger Sanitätsdienst (s. Ausbildung)
  • Erhalt von Einsatzbereitschaft (durch Pause, Nachführen von Personal und Material)
  • Rettung versprengter und verwundeter Mitspieler
    und im besonderen Maße ebenfalls
  • Würdigung und Herausstellen von Leistungen

Das gesamte Material zu diesem Thema ist extrem umfangreich. Daher gibt es hier erstmal nur diesen groben Umriss um diesen Bereich.

Zur Werkzeugleiste springen